Strahlend weiße Zähne

Zahnbleaching: sTRAHLENDERE Zähne in wenigen Schritten

Moderne und schonende aufhellung

 

Nicht jeder kann sich von Natur aus über ein weißes Traumlächeln freuen. Aber auch der Genuss von Kaffee, Tee oder Tabak kann die Farbe der eigenen Zähne beeinflussen. Keine Panik: Dank modernster Bleachingmethoden können wir Ihre Zähne innerhalb von nur wenigen Stunden um mehrere Nuancen aufhellen. Klingt spannend? Sprechen Sie uns an!

 

Welche Bleaching Methoden IST DIE RICHTIGE FÜR MICH?

In unserem Zahnzentrum in Neu-Anspach bieten wir Ihnen zwei Methoden des Bleachings:

In-Office oder Boost Bleaching

Mit dieser intensiven Methode kommen Sie innerhalb nur einer Sitzung in unserem Zentrum Ihrer Wunschzahnfarbe näher.

  • Für jedes Alter ab 18 Jahren
  • Innerhalb von 2 bis 3 Stunden fertig
  • Je nach Aufwand ca. 550 EUR
  • Als Erstbehandlung super geeignet

Bleaching To Go

Dank Zahnschienen mit speziellem Gel können Sie Ihre Zähne ganz bequem von zu Hause aus leicht aufhellen.

  • Für Personen von 18 bis 30 Jahre
  • Täglich für 90 Minuten in 4 bis 5 Tagen
  • Je nach Aufwand ca. 150 EUR
  • Zur Auffrischung geeignet

Wie funktioniert das Bleaching To Go Verfahren?

Die To Go Variante ist ein leichteres Bleaching, welches vor allem zur Auffrischung und bei weniger verfärbten Zähnen geeignet ist. Bei den To Go Schienen handelt es sich um vorgefertigte Schienen mit einem speziellen Aufhellungsgel, die sich im Mund anpassen.

Die ersten Schienen werden im Idealfall direkt nach der professionellen Zahnreinigung von einer unserer Expertinnen eingesetzt. Die Schiene passt sich nach ca. 10 Minuten den Zähnen an. Die Zahnschienen für oben und unten sollten in den folgenden fünf Tagen für jeweils 60 bis 90 Minuten getragen werden – am besten nach dem Zähneputzen.

To Go Schienen eignen sich am besten für Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren oder zur Auffrischung nach einem In-Office-Bleaching.

Wir empfehlen Ihnen bei jeder Form des Bleachings regelmäßige Zahnreinigungen, um Ihr strahlendes Lächeln möglichst lange zu erhalten.

 

Und wie funktioniert das intensive “In-Office Bleaching”

Sichtbar weißere Zähne in nur einer Sitzung?
So geht’s: 

U

Erstgespräch & Zahnärztliche Kontrolle

Zunächst findet ein Erstgespräch mit Ihrem Zahnarzt unserer Praxis statt. Dabei werden Sie über die Behandlung und mögliche Risiken aufgeklärt. Zudem findet ein Check-up Ihrer Zähne statt, um Karies oder Zahnfleischentzündungen aufzudecken, die wir vor dem Aufhellen behandeln müssen. Im weiteren Verlauf werden Sie von einer unserer Zahnästhetik-ExpertInnen behandelt.

Professionelle Reinigung

Nur wenn Ihre Zähne gründlich gereinigt sind, kann das Bleaching seine maximale Wirkung entfalten. Daher empfehlen wir dringend, vor der eigentlichen Behandlung eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen, sofern dies nicht bereits innerhalb der letzten 14 Tage geschehen ist. 

Auftragen des Bleaching-Gels

Für das Bleaching decken wir zunächst Ihr Zahnfleisch ab und tragen das Bleaching-Gel auf Ihre Zähne auf. Aufgrund seiner Wasserstoffperoxid-Konzentration werden Ihre Zähne deutlich aufgehellt, ohne dabei jedoch Ihre Zahnsubstanz anzugreifen. Ihre Zähne werden in 2 bis 3 Runden aufgehellt. Dies nimmt ca. 2-3 Stunden Zeit in Anspruch.
Das Ergebnis: Freuen Sie sich über deutlich hellere Zähne!

Nachbehandlung

Im Anschluss erhalten Sie eine Desensibilisierungsschiene, die Sie für ca. 90 Minuten tragen sollten.

 Meine Bleaching Spezialistinnen

 

Die Expertinnen für Ihr strahlend weißes Lächeln.

Häufige Fragen

WIE OFT SOLLTE EINE ZAHNREINIGUNG DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Generell empfehlen wir alle sechs Monate eine Professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Bei Patienten mit Vorerkrankungen wie beispielsweise Parodontitis sowie bei Patienten mit Implantaten sollte die Reinigung ca. alle drei bis vier Monate stattfinden. Auch Schwangere sollten sich individuell beraten lassen, denn ihr Zahnfleisch neigt dazu, empfindlicher auf bakterielle Beläge zu reagieren.

 

IST BLEACHING SCHÄDLICH FÜR DIE ZÄHNE?

Nein, wenn es professionell und nicht zu häufig durchgeführt wird, ist es für die Zähne unbedenklich.

Mittel zur „Selbstbehandlung“ sollten Sie aber besser nicht anwenden, da diese die Zähne und das Zahnfleisch schädigen können.

Welche Methode ist die richtige für mich? In-Office Bleaching oder Bleaching To Go?

Das hängt ganz davon ab, welches Ergebnis Sie sich von der Aufhellung erhoffen. Ein intensives In-Office Bleaching in einer Sitzung oder aber eine leichte Variante.

Das To Go Bleaching verläuft über mehrere Tage und ist besonders schonend.

IST BLEACHING SCHMERZHAFT?

Überempfindlichkeiten oder Irritationen können sehr selten vorkommen. Wenn Sie möchten, können Sie im Bedarfsfall eine Schmerztablette wie z.B. Ibuprofen einnehmen.

 

Wie hoch sind die Kosten für ein professionelles Bleaching?

Unsere professionellen Bleachings im Zahnmedizinzentrum Neu-Anspach finden unter zahnärztlicher Kontrolle und unter Verwendung von Behandlungsmethoden und -equipment der höchsten Güteklasse statt. Dafür fallen Kosten im Bereich von ca. 550 € (je nach Aufwand) an.

 

Wie lange dauert ein professionelles Bleaching?

Unsere Boost Bleachings werden in bis zu 3 Runden durchgeführt. Die Dauer für die gesamte Behandlung beträgt somit ungefähr 2 bis 3 Stunden.

Sind meine Zähne nach einem Bleaching direkt heller?

Ja, Sie können sich direkt nach der Behandlung über deutlich strahlendere Zähne freuen.

AB WANN DARF ICH MIR MEINE ZÄHNE AUFHELLEN LASSEN?

Ein Zahnbleaching können Sie ab einem Alter von 18 Jahren durchführen lassen.

IN WELCHEN ABSTÄNDEN DARF DAS BLEACHING WIEDERHOLT WERDEN?

Wir empfehlen einen Abstand von mindestens 6 bis 12 Monaten zwischen den Bleachings.

Warum verfärben sich meine Zähne wieder?

Das kann mehrere Gründe haben. Koffeinhaltige Getränke, Rotwein oder auch Lakritze gehören zu den Lebensmitteln, die zu Verfärbungen der Zähne führen können. Aber auch Rauchen, Medikamente sowie das Alter wirken sich negativ auf die Zahnfarbe aus.

Schreiben Sie uns!

3 + 8 =